Fandom

New Girl Wiki

Truthahn mit Paul

129Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Truthahn mit Paul
Staffel 1, Episode 6
New-Girl-Thanksgiving-Justin-Long article story main.jpg
Originaltitel Thanksgiving
Autor Berkley Johnson
Regisseur Miguel Arteta
Folgenübersicht
Vorherige
Eine Nacht mit Cece
Nächste
Glockenspiel
Truthahn mit Paul ist die sechste Episode der ersten Staffel von New Girl.

HandlungBearbeiten

Jess spielt im Thanksgiving-Theaterstück den Truthahn. Paul, der als Kürbis verkleidet ist, unterstützt sie dabei. Die beiden unterhalten sich und Jess fragt, was Paul normalerweise an Thanksgiving macht. Als sie hört, dass er den Feiertag normalerweise mit seiner Großmutter verbracht hat, die allerdings vor kurzem gestorben ist, lädt sie Paul sofort zu Thanksgiving in die WG ein, obwohl nie geplant war, etwas zu veranstalten. Jess kauft also ein und versucht einen riesigen Truthahn zuzubereiten, ohne ansatzweise zu wissen, was sie tut. Schmidt kann das nicht mit ansehen und übernimmt das Kommando in der Küche. Die Mitbewohner sind nicht besonders begeistert, Thanksgiving mit jemandem zu verbringen, den sie nicht kennen, doch Schmidt lässt sich schnell überzeugen, als Jess anbietet, Cece einzuladen und die anderen beiden lenken ein, als sie merken, dass Jess wirklich Interesse an Paul hat. Als der am nächsten Tag vor der Tür steht, wissen sie auch warum: Paul und Jess wirken tatsächlich wie seelenverwandt. Sie haben dieselbe ungeschickte lustige Art und den gleichen Sinn von Humor. Nick ist immer noch skeptisch und Jess bittet ihn, Paul eine Chance zu geben und nicht so abweisend zu ihm zu sein.

Cece und Schmidt liefern sich währenddessen ein Psycho-Duell in der Küche. Einerseits will Schmidt Zeit mit ihr verbringen, andererseits kann er nicht mit ansehen, wie sie absichtlich seine strengen Hygieneauflagen verletzt. Cece gefällt diese neue Seite an ihm und provoziert ihn fleißig weiter. Als ein paar neue "saubere" Walnüsse besorgt werden müssen, bietet Paul seine Hilfe an und weil Nick als einziger noch nüchtern ist, fährt er mit ihm in den Supermarkt. Das Gespräch auf der Fahrt verläuft eher schleppend und Nick gibt sich wenig Mühe, die Tatsache zu verstecken, dass er Paul nicht besonders gut leiden kann.

Jetzt gibt die Waschmaschine, in der der Truthahn seit Stunden seine Runden dreht, um endlich aufzutauen, den Geist auf und mit einem lauten Knall ist plötzlich die komplette Wohnung eingeräuchert. Jess hat eine Idee: Die ältere Nachbarin aus der Wohnung nebenan hat ihr für Notfälle den Haustürschlüssel gegeben und Jess findet, dass sich die aktuelle Situation definitiv als solcher qualifiziert. Als Jess bei einem peinlichen Ausbruch Nick vor der Tür zu ruft, wie gerne sie Sex mit Paul hätte, was alle anderen mitbekommen, und Paul trotzdem bleibt, scheint das Festmahl tatsächlich noch zu retten. Was keiner ahnt: Im Badezimmer wartet noch eine viel unangenehmere Überraschung...

GastdarstellerBearbeiten

Justin Long als Paul

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki