Fandom

New Girl Wiki

Jessica Day

129Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jessica "Jess" Day
Jess.jpg
Allgemeines
Geschlecht: Weiblich
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Blau
Geburtsdatum: 13. Februar 1982
Beruf: Lehrerin
Spitznamen: Jess
Baby
Jessica Day, besser bekannt als Jess, ist die Hauptperson von New Girl.

Über sieBearbeiten

Jessica "Jess" Day ist Ende 20 und Lehrerin aus Leidenschaft. Der Beruf passt perfekt zu ihr, denn sie glaubt immer an das Gute im Menschen und ist fest davon überzeugt, dass jedes Kind eine Chance verdient und Potenzial in sich trägt, das es auszuschöpfen gibt. Jess ist optimistisch und fröhlich, in sozialen Situationen allerdings ein wenig ungeschickt. Sie fängt oft plötzlich an, laut über das zu singen, was sie gerade tut oder denkt. Mit Männern hat sie bisher wenig Erfahrung, denn sie war sechs Jahre mit ihrem Ex-Freund Spencer zusammen, der ganz offensichtlich nicht der richtige Mann für sie war. Jess ist loyal, herzlich und hilfsbereit. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre positive Energie und Lebenseinstellung auf ihr Umfeld zu übertragen. Auch wenn sich andere Leute über diese scheinbare Naivität und Blauäugigkeit lustig machen, lässt sie sich dadurch nicht beirren.

Staffel 1Bearbeiten

Jess war in ihrer Schulzeit ein kleines, dickliches Mädchen mit Brille, das ihre Mitschüler mit leidenschaftlich vorgetragenen, auf der Gitarre begleiteten, Liedern quälte. Außer Cece hatte sie keine Freunde, doch die beiden Mädchen hielten zusammen und so wurde Jess zu einer hübschen Frau, die sich ihre liebenswerte Verrücktheit bewahren konnte.

Jess jung Gitarre.png

Bevor Jess in die WG zog, war sie sechs Jahre mit Spencer zusammen. Als sie ihn eines Tages mit einem Striptease überraschen wollte, erwischte sie ihn stattdessen in flagranti mit einer Anderen und beendete die Beziehung sofort.

1x01: Dirty DancingBearbeiten

Jess bewirbt sich für das freie WG-Zimmer und erzählt den Jungs die Geschichte von ihr und Spencer. Das stößt nicht gerade auf Begeisterung und sie sind alle ok sich unsicher, ob Jess die richtige Mitbewohnerin ist. Als sie dann allerdings von ihrer Freundin, dem Model Cece erzählt, ist Schmidt plötzlich Feuer und Flamme. Er überzeugt die anderen, ihr eine Chance zu geben und Jess freut sich riesig. Die Begeisterung ist allerdings schon bald wieder vergessen und der Trennungsschmerz lässt sich für Jess nur durch einen nicht-mehr-enden-wollenden Dirty Dancing-Marathon bewältigen. Die Jungs können das nicht mehr mitansehen und nehmen sie mit in eine Bar, wo sie sich einen Mann suchen soll, um endlich über Spencer hinweg zu kommen. Der Plan scheint zu funktionieren und Jess wird für den nächsten Tag zum Essen eingeladen. Leider entpuppt sich der Typ als Arschloch und lässt sie allein im Restaurant sitzen. Als Nick, Schmidt und Choach davon hören, kommen sie sofort zu ihr und stellen sich im Restaurant als ihre drei Freunde vor. Jess ist gerührt.

1x02: KryptonitBearbeiten

Jess muss sich ihrer Angst stellen, Spencer gegenüberzutreten. Einerseits braucht sie ihre Sachen, andererseits will sie keinen Streit anfangen, um auf lange Sicht mit ihm befreundet bleiben zu können. Ein erstes Gespräch mit ihm endet damit, dass Jess seine neue Freundin, mit der er sie damals betrogen hat, zum Flughafen fährt. Spätestens jetzt ist sie fest entschlossen, die Sache endlich hinter sich zu bringen und bittet ihre Mitbewohner und Cece, sie zu begleiten. Als Spencer die Tür öffnet, droht sie wieder schwach zu werden, doch als sie sieht, dass er ihre Pflanze hat sterben lassen, ist jedes verbleibende Gefühl von Zuneigung Vergangenheit.

1x03: HochzeitsgästeBearbeiten

Jess und die Jungs sind auf eine Hochzeit eingeladen, auf der Jess die Freundin von Nick spielen soll, um ihn davon abzuhalten sich mit seiner Ex-Freundin zu unterhalten und sich möglicherweise mit ihr zu versöhnen.

1x04: NacktBearbeiten

Jess überrascht Nick in seinem Zimmer, als der gerade nackt vor dem Spiegel tanzt. Ihren pädagogischen Grundsätzen folgend, möchte sie mit ihm darüber reden, aber Nick will nicht. Schon gar nicht, solange Jess nicht mal imstande ist, die Geschlechtsteile bei ihrem richtigen Namen zu nennen. Als sie mit Cece darüber spricht wird klar, dass Jess mit diesem Thema schon zu Schulzeiten nicht umgehen konnte und es seitdem offensichtlich auch nicht gelernt hat. Trotzdem möchte sie die entstandene Hürde zwischen Nick und ihr einreißen, ganz nach dem Motto "Quid pro Quo".

1x05: Eine Nacht mit CeceBearbeiten

Jess, die gute Freundin, die sie ist, holt Cece im Schlafanzug von einer Party ab. Die hat ihren DJ Freund dort mit einer anderen erwischt. Weil der Typ bei ihr wohnt, will sie aber nicht nach Hause und so nimmt Jess sie mit in die WG. Jess warnt ihre Mitbewohner vor der betrunkenen Cece, doch die sind von deren Tanzeinlagen im Wohnzimmer begeistert. Jess gibt ihre Versuche auf, sie ins Bett zu bringen und geht selbst schlafen. Am nächsten Morgen setzt Cece ihr den Flo ins Ohr, dass Nick Gefühle für sie habe. Jess will das nicht glauben, doch dann kommen ihr Zweifel, denn sie hat schon in der Vergangenheit oft nicht bemerkt, dass Männer sie mochten. Sie geht mit Nick einkaufen und sieht plötzlich überall Zeichen für seine Zuneigung und als Nick ihr auf der Rückfahrt eine Rose kauft, flüchtet sie aus dem Auto. Als sie zu Hause ankommt, wartet Cece schon mit dem Angebot, für sie mit Nick zu reden, weil Jess ihrer Meinung nach selbst nie zur Sache kommt. Jess ist das bewusst. Sie mag es, die Dinge langsam anzugehen. Als Schmidt wegen Cece deprimiert ist, baut sie sein Selbstbewusstsein wieder auf, indem sie seine positiven Eigenschaften lobt, die er manchmal durch Zufall durchblicken lässt.

1x06: Truthahn mit PaulBearbeiten

1x07: GlockenspielBearbeiten

Jess bringt ein paar Kinder aus ihrer Schule mit nach Hause, die sich zwischen Musikunterricht und Nachsitzen entscheiden konnten. Nun sind sie dazu verdammt, das Glockenspiel einzustudieren und obwohl keiner von ihnen ein besonderes Talent dafür zeigt, gibt Jess die Hoffnung nicht auf, dass das noch zu ändern ist. Als sie hört, wie gut Winston das Instrument beherrscht, überredet sie ihn, ihr beim Unterricht zu helfen. Als die Kinder seine hohen Erwartungen nicht erfüllen können, geht Winston für Jess' Geschmack zu unsensibel mit ihnen um und schmeißt ihn kurzerhand aus der Gruppe. Leider wird es ab diesem Zeitpunkt nicht besser. Die Generalprobe endet im Desaster und Jess muss Winston doch wieder um Hilfe bitten. Sie versucht ihm zu erklären, wieso ihr die Gruppe so wichtig ist. Die Kinder liegen ihr am Herzen und Jess will sie ermutigen, das Beste aus sich heraus zu holen und sich für neue Dinge zu interessieren. Sie will ihnen Sicherheit und Selbstvertrauen vermitteln.

1x08: Schlecht im BettBearbeiten

Jess macht sich Sorgen über ihre Fähigkeiten im Schlafzimmer. Die erste Nacht mit Paul endet für beide enttäuschend und Jess beschließt, dass sie etwas Neues ausprobieren muss. Sie geht zusammen mit Cece Reizwäsche kaufen und als sie auf Schmidts Computer plötzlich auf Pornos stößt, studiert sie fünf Stunden lang die Techniken der Darstellerinnen. Obwohl ihre Mitbewohner ihr davon abraten, diverse Praktiken auszuprobieren, ist Jess noch unsicher. Sie hat seit Spencer mit niemandem mehr geschlafen und gibt ihrem fehlenden Sex Appeal mit die Schuld daran, dass sie damals von ihm betrogen wurde. Paul und Jess gehen essen und sie erzählt ihm, dass sie auf Pornos steht. Zurück in Jess' Zimmer, präsentiert sie ihre Unterwäsche und andere sehr fragwürdige Verführungstaktiken. Als sie anfängt, Paul zu würgen, ergreift er endgültig die Flucht. Jess ist sehr enttäuscht und freut sich deshalb um so mehr, als er am nächsten Tag zurück kommt und die beiden das Missverständnis aus der Welt schaffen können.

1x09: Es werde LichtBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Sie ist ein großer Fan von "Dirty Dancing" und Familienfilmen, wie "Feivel, der Mauswanderer".
  • Jess trägt das, was sie sagen will, gern in einem Liedchen vor.
  • Sie hat Probleme damit, über Sex zu sprechen und die Geschlechtsorgane bei ihrem richtigen Namen zu nennen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki