Fandom

New Girl Wiki

Jess und Julia

129Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jess und Julia
Staffel 1, Episode 11
111 jess and julia.jpg
Originaltitel Jess and Julia
Erstausstrahlung 31. Januar 2012
Autor Luvh Rakhe, Elizabeth Meriwether
Folgenübersicht
Vorherige
Party im Bus
Nächste
Der Vermieter
Jess und Julia ist die 11. Folge der ersten Staffel New Girl.

HandlungBearbeiten

Schmidt regt sich darüber auch, dass sein Handtuch immer feucht ist und zwei Frauen auf einmal im Bad einfach zu viele sind. Julia registriert das mit Argwohn, sie scheint mittlerweile von allen Mitbewohnern ein wenig genervt zu sein. Winston wird klar, dass er sich dringend noch mal mit einer Frau treffen muss und so ruft er seine alte Bekannte Shelby an, mit der er vor Lettland ein paar mal geschlafen, und bei der sich dann nie wieder gemeldet hat. Trotzdem trifft sie sich noch einmal mit ihm, hat aber nach ein paar Gesprächsminuten, in denen es wieder nur um Winston geht, die Nase voll.

Jess hat Julia währenddessen um juristische Hilfe gebeten. Es läuft ein Strafverfahren, gegen sie, weil sie eine rote Ampel überfahren hat, doch Jess wollte damit nur einem Vogel das Leben retten. Sie bietet Julia Decke und Cupcake an und die ist von Jess' süßer Art offensichtlich genervt. Als Jess Nick darauf anspricht, ist er sicher, dass sie sich alles nur einbildet, während Cece Julia dagegen am liebsten verprügeln würde. Nick behauptet, Julia spiele keine Spielchen und sei einfach offen und ehrlich, genau wie Männer generell. Jess kann darüber nur lachen, denn Julia hat sie gefragt, ob Nick sich noch mit anderen Frauen trifft, während sie das mit ihm selbst nie zur Sprache gebracht hat. Nick spricht sie darauf an und das Ganze endet mit drei weinenden Menschen auf der Bartoilette. Nick ist verletzt, weil Julia ihm erzählt, dass sie Sex mit anderen Männern hat, Julia ist wütend, weil Jess Nick von ihrer Frage erzählt hat und Jess ist traurig, weil Julia sie nicht mag. Trotzdem treffen sich die beiden am nächsten Tag im Gerichtssaal wieder. Julias Hilfe ist völlig umsonst, denn Jess versaut den Prozess, indem sie sich bei der ersten Gelegenheit schuldig erklärt.

Winston macht sich Gedanken über Shelbys Reaktion. Er hat die Sorge, dass die Frauen immer nur auf ihn standen, weil er ein guter Basketballspieler war und er jetzt jegliches Charisma verloren hat. Er beschließt, seine Taktik zu ändern und sich tatsächlich mal wie ein aufmerksamer, sensibler Mann zu verhalten. Er besucht Shelby bei der Arbeit und seine Ehrlichkeit lässt sie ihm noch eine zweite Chance geben.

Julia hat ein schlechtes Gewissen, wegen der Art und Weise, wie sie Jess behandelt hat. Sie kommt vorbei, um sich zu entschuldigen und findet endlich auch den Mut, Nick zu sagen, dass sie seine Freundin sein will und kein Interesse an anderen Männern hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki